29.12.2016 – Brand in Rödental-Waldsachsen

29.12.2016 Rödental/Oberfranken. Ein Feuer im Stadtteil Waldsachsen richtete am frühen Donnerstagmorgen an mehreren Autos sowie einer Garage mit Carport einen Sachschaden von geschätzten 60.000 Euro an. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und sucht Zeugen.

Eine Zeitungsausträgerin bemerkte, kurz nach 4.15 Uhr, Rauchgeruch in der Neuhofer Straße und wählte den Notruf. Als die Feuerwehr nur wenig später eintraf, stellte sie bei einem Wohnanwesen ein Carport und eine Garage fest, die bereits in Flammen standen.

Ein dort geparkter VW brannte trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehreinsatzkräfte komplett aus, drei weitere Fahrzeuge wurden zum Teil erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Auch der Carport und die daran angebaute Garage brannten vollständig nieder. Anwohner wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Brandfahnder der Kripo Coburg übernahmen vor Ort die Ermittlungen zur bislang unklaren Ursache des Feuers.

WERBUNG:

Personen, die am Donnerstagmorgen, in der Zeit von etwa 4 Uhr, bis gegen 4.30 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich des Anwesens in der Neuhofer Straße gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0.