3.10.2019 – Unfall auf der A72 bei Köditz

4.10.2019 Köditz. Etwa 2.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der Autobahn A72 bei Köditz. Die Verkehrspolizei Hof sucht Zeugen.

Gegen 10:30 Uhr fuhr ein 34-Jähriger aus Gera mit seinem Audi auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn A72 zwischen dem Autobahndreieck Bayerisches Vogtland und der Anschlussstelle Hof-Nord in Fahrtrichtung Chemnitz.

Neben ihm und somit auf dem linken Fahrstreifen war ein Mercedesfahrer aus der Oberpfalz unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es im Verlauf einer Rechtskurve zur Berührung der beiden Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 2.000 Euro.

Die hinzugerufene Streife der Hofer Autobahnpolizei konnte bei der Unfallaufnahme jedoch nicht klären, wer von den beiden Autofahrern seine Fahrspur verlassen hat und sucht nun Zeugen des Verkehrsunfalles. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 bei der Verkehrspolizei Hof zu melden.

Symbolfoto: Bayerische Polizei