3.8.2013 – Feuer bei „Brandmühle“ zwischen Poppenlauer und Maßbach

3.8.2013. Am frühen Samstagmorgen ist eine zu einer Mühle gehörende Scheune komplett abgebrannt. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden; zu einer möglichen Brandursache gibt es momentan noch keine gesicherten Erkenntnisse.

Ein Bewohner der zwischen Poppenlauer und Maßbach angesiedelten „Brandmühle“ bemerkte gegen 00:30 Uhr das Feuer in der Scheune.

Gleichzeitig hatte ein vorbeifahrender Passant die Flammen entdeckt und verständigte sofort per Notruf Polizei und Feuerwehr. Zu diesem Zeitpunkt schlugen aus dem freistehenden Gebäude, in dem Stroh und ein Anhänger untergebracht waren, bereits die Flammen. Ein Großaufgebot der umliegenden Feuerwehren hatte den Brand schließlich rasch unter Kontrolle.

Die Scheune war aber nicht mehr zu retten und brannte anschließend kontrolliert ab. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Der entstandene Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden, dürfte aber bei mehreren zehntausend Euro liegen. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen.


Schreibe einen Kommentar