3.9.2021 – Tödlicher Motorradunfall bei Hausen bei Würzburg

4.9.2021 Hausen bei Würzburg/Unterfranken. Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall am Freitagabend ist ein 30-Jähriger noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Würzburg-Land.

Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Traktor die Kreisstraße von Hausen in Richtung Gramschatz.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Als dieser nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 30-jährigen Motorradfahrer.

Der Motorradfahrer erlitt hierdurch lebensgefährliche Verletzungen und verstarb trotz der unmittelbaren Versorgung durch den Rettungsdienst und einen Notarzt noch an der Unfallstelle.

Die Unfallaufnahme vor Ort erfolgte durch die Polizeiinspektion Würzburg-Land.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurden die Beamten zur Klärung des genauen Unfallhergangs auch durch einen Sachverständigen unterstützt.

Die Kreisstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden.