5.11.2018 – Versuchter Raub in Fürth

6.11.2018 Fürth/Mittelfranken. Am Montagabend (5.11.2018) versuchte ein bislang Unbekannter eine Seniorin im Fürther Stadtgebiet zu berauben. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Dame war gegen 19:10 Uhr zu Fuß im Bereich des Ulmenwegs unterwegs. Ein bislang unbekannter Mann versuchte unvermittelt die Handtasche der älteren Dame zu entreißen.

Die Frau hielt die Tasche jedoch fest und stürzte zu Boden. Hierbei verletzte sie sich leicht im Bereich der Schulter.

WERBUNG:

Der unbekannte Mann flüchtete daraufhin ohne Beute in Richtung des Wiesengrundes.

Der Mann soll circa 170 cm groß und mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidet gewesen sein. Weitere Angaben zu dem unbekannten Täter liegen nicht vor.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Übernahme erster kriminalpolizeilicher Ermittlungen vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Fürther Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.