6.11.2018 – Unfall bei Kronach

7.11.2018 Kronach. Ein kreuzendes Reh war am Dienstagabend die Ursache für einen Verkehrsunfall nahe Kronach.

Gegen 23 Uhr war ein 24-jähriger Autofahrer mit seinem neuwertigen Ford Mustang auf der Kreisstraße 12 von Ruppen kommend in Richtung Vogtendorf unterwegs, als das Tier plötzlich über die Straße rannte.

Der junge Mann versuchte noch dem Reh auszuweichen, geriet hierbei jedoch nach links von der Fahrbahn ab.

WERBUNG:

Das Fahrzeug kippte daraufhin um und blieb auf dem Dach liegen.

Die Insassen des Autos blieben glücklicherweise unverletzt, am Fahrzeug entstand jedoch hoher Sachschaden von geschätzt 45.000 Euro.

Ein verständigter Abschleppdienst kümmerte sich um das komplett beschädigte Fahrzeug.