6.5.2020 – Polizeieinsatz in Nürnberg

7.5.2020 Nürnberg. Gegen 20:00 Uhr verständigte gestern, 6.5.2020, eine Anwohnerin am Spittlertorgraben die Polizei, dass sich am Rosenaupark gerade etwa 20 Jugendliche treffen und mehrere Mädchen aufeinander losgehen sollen.

Als Polizeistreifen vor Ort eintrafen, liefen einige der Jugendlichen in unterschiedliche Richtungen davon.

Die Beamten konnten noch acht Personen antreffen und feststellen, dass wohl zwei Mädchen miteinander gestritten hatten und eine 17-Jährige auf ihr 14-jähriges Gegenüber eingeschlagen hatte.

Die beiden Streitgegnerinnen wurden mit zur Inspektion genommen und gegen die 17-Jährige wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung gefertigt.

Weitere Ermittlungen zu dem Gruppentreffen und damit zusammenhängenden Verstößen gegen die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung dauern noch an.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)