7.10.2019 – FC Würzburger Kickers – TSV 1860 München

8.10.2019 Würzburg. Am Montagabend fand in der Würzburger Flyeralarm-Arena die Begegnung des FC Würzburger Kickers gegen den TSV 1860 München statt.

Mit rund 8.000 Zuschauern war das Stadion am Dallenberg nach Auskunft des Veranstalters nicht komplett ausverkauft.

Aus München waren etwa 1.300 Fans zur Unterstützung ihrer Mannschaft nach Würzburg angereist. Die Anreise erfolgte hierbei überwiegend mit Pkw, Kleinbussen und Zügen der Deutschen Bahn.

Die An- und Abreise der Fangruppen verlief friedlich und aus polizeilicher Sicht größtenteils ohne besondere Vorkommnisse oder Sicherheitsstörungen.

Erst nach dem Spiel kam es auf dem Parkplatz vor dem Stadion zu einem tätlichen Angriff auf eine Polizeibeamtin durch einen Fan des TSV 1860 München. Dem namentlich bekannten Tatverdächtigen erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

Im Einsatz befanden sich Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sowie Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei aus Würzburg und Nürnberg.

Symbolfotos: Bayerische Polizei