8.1.2018 – Brand in Knetzgau

8.1.2018 Knetzgau/Unterfranken. Am Montagmittag ist es auf dem Gelände einer Firma in der Hans-Kötzner-Straße zu einem Brand gekommen. Ein Fahrzeug und auch das Werkstattgebäude wurden in Mitleidenschaft gezogen. Zur Ursache und zur Schadenshöhe ermittelt die Kripo Schweinfurt vor Ort.

Gegen 13:00 Uhr war der Integrierten Leitstelle Schweinfurt ein Brand auf dem Firmengelände mitgeteilt worden.

Rasch waren die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren aus Knetzgau, Sand am Main, Westheim und Hainert sowie eine Streife der Polizeiinspektion Haßfurt vor Ort.

WERBUNG:

Die Feuerwehren brachten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten ein Übergreifen auf das gesamte Gebäude verhindern.

Dennoch brannte ein Pkw vollständig aus. Der durch Brand- und Rußeinwirkung entstandene Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich.

Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Die weiteren Ermittlungen zum Brandgeschehen führt die Kripo Schweinfurt.