9.2.2019 – Zigarettenautomat in Maibach gesprengt

9.2.2019 Poppenhausen. Ein Unbekannter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Zigarettenautomaten gesprengt und ist anschließend geflüchtet. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hofft bei ihren Ermittlungen nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Etwa gegen 00:05 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag wurden Anwohner im Niederwerrner Weg durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Als sie auf die Straße blickten, war der Inhalt des dort eigentlich stehenden Zigarettenautomaten über die ganze Straße verteilt. Kurz darauf entfernte sich ein Pkw in Richtung B286.

Auf Grund der Dunkelheit war den Anwohnern keine genauere Beschreibung des Pkws möglich. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief ergebnislos.

Der Sachschaden ist ebenso wie der genaue Beuteschaden nun Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt, welche nun auch auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung hofft.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 09721/2021731 mit der Kripo in Schweinfurt in Verbindung zu setzen.