1.1.2018 – Angriff in München-Kirchtrudering

1.1.2018 München. Am Montag, 1.1.2018, gegen 04.05 Uhr, befand sich ein 58-jähriger Münchner vor einem Haus in der Ruppanerstraße.

Dort wurde er unvermittelt von einem 20-Jährigen aus dem Landkreis Regen angegriffen. Der Angriff ging primär in Richtung des Gesichts des Münchners und dieser wurde dadurch schwer an den Augen verletzt.

Aufgrund der Hilferufe des 58-Jährigen alarmierten mehrere Anwohner den Polizeinotruf 110. Die Beamten konnten den 20-Jährigen vor Ort überwältigen und festnehmen.

WERBUNG:

Der 58-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der 20-Jährige wurde aufgrund seines auffälligen verwirrten Zustandes in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht.