1.12.2021 – Unfall bei Grasbrunn

2.12.2021 München. Am Mittwoch, 1.12.2021, gegen 12:45 Uhr, fuhr ein 66-Jähriger mit Wohnsitz im Landkreis München mit einem Toyota Pkw auf der Grasbrunner Straße (Bundesstraße 471) von Haar kommend in Richtung Putzbrunn.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 30-Jährige, mit Wohnsitz im Landkreis München, mit einem Suzuki Pkw auf der Grasbrunner Straße in entgegengesetzter Richtung.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigte der 66-Jährige einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen und scherte hierzu auf die Gegenfahrbahn aus.

Dort kollidierte er frontal mit dem Pkw der 30-Jährigen.

Durch den Zusammenstoß wurde der Suzuki gegen die Leitplanke abgelenkt. Der Toyota kam in einem angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die beiden Fahrzeugführer wurden jeweils leicht verletzt und vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als Zehntausend Euro.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.