10.2.2020 – Tödlicher Unfall in Neuhausen

11.2.2020 München. Am Montag, 10.2.2020, gegen 07:30 Uhr, befuhr ein 68-Jähriger aus dem Landkreis Memmingen mit seinem Pkw Fiat die Friedenheimer Brücke stadteinwärts.

Plötzlich verlor er aufgrund eines Herzinfarkts die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet unkontrolliert in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Kleintransporter VW eines 29-jährigen Münchners.

Die unverzüglich verständigten Einsatzkräfte reanimierten den 68-Jährigen noch vor Ort. Im Anschluss wurde er unter laufender Reanimation in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später aufgrund der Folgen des Herzinfarkts verstarb.

Der 29-Jährige wurde leicht verletzt und zusammen mit seinem ebenfalls leicht verletzten Beifahrer in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer des 68-Jährigen wurde ebenfalls leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme war die Friedenheimer Brücke für circa zwei Stunden komplett gesperrt.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)