16.9.2019 – Randalierer greift am Viktualienmarkt Polizeibeamten an

17.9.2019 München. Am Montag, 16.9.2019, gegen 19:20 Uhr, wurden Polizeibeamte am Viktualienmarkt von Passanten angesprochen und über eine aggressive Person informiert. Der Mann soll Passanten belästigt und versuchsweise angegriffen haben.

Als die Polizeibeamten den 48-Jährigen ohne festen Wohnsitz wenig später an einem Brunnen am Viktualienmarkt antreffen und in Gewahrsam nehmen konnten, versetzte dieser einem 23-jährigen Polizeibeamten mit dem Kopf einen Stoß, so dass er dadurch verletzt wurde und in der Folge nicht mehr dienstfähig war.

Der 48-Jährige wird daher im Laufe des heutigen Tages dem Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium München zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

Er wurde unter anderem wegen eines tätlichen auf Vollstreckungsbeamte sowie eines Körperverletzungsdelikts angezeigt.

Symbolfoto: Bayerische Polizei