18.5.2020 – Brand in Mittersendling

18.5.2020 München. Am Montag, 18.5.2020, gegen 03:40 Uhr, erhielt die Polizei die Mitteilung, dass in der Höglwörther Straße Ecke Heuwinkel ein Fahrzeug gebrannt hatte.

Ein Anwohner der Slevogtstraße nahm Brandgeruch wahr und konnte vor seinem Anwesen einen Audi Pkw feststellen, der bereits brannte. Der Anwohner löschte den Brand mit einem hauseigenen Feuerlöscher.

Da von Brandstiftung ausgegangen wurde, wurde durch die Polizei eine Fahndung im Nahbereich durchgeführt. Die Fahndung nach dem oder den Tätern verlief ohne Erfolg.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich.

Die Münchner Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 44, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)