18.9.2019 – Brand in München

18.9.2019 München. Am Mittwoch, 18.9.2019, kam es gegen 07:00 Uhr, in einer Wohnung in der Weyprechtstraße zu einem Brand.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und musste bis zum Mittag zehn leicht verletzte Anwohner behandeln. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Nach Beendigung der Löscharbeiten hat das Kommissariat 13 (Brandermittlungen) die Ermittlungen aufgenommen.

Nach aktuellem Kenntnisstand wurde der Brand durch die schlagartige Entzündung des Akkus eines privaten E-Scooters ausgelöst.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 200.000 Euro.


Symbolfoto: Bayerische Polizei