2.11.2013 – Brand in Unterhaching

3.11.2013 München-Unterhaching. Am Samstag, 2.11.2013, gegen 16:25 Uhr, kam es in einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Unterhaching zu einem Brand.

Die Wohnungsinhaber waren nach eigenen Angaben kurz vorher in den Keller gegangen. Als sie zurückkamen, entdeckten sie bereits Flammen im Bereich des Schlafzimmers. Sie verließen daraufhin die Wohnung und verständigten die Feuerwehr.

In der Wohnung kam es dann noch zu drei kleineren Explosionen, die zur Folge hatten, dass die Fensterfront im Wohnzimmer zum Garten hin aus der Verankerung gerissen wurde.

Die Feuerwehr konnte schließlich den Brand löschen. Die gesamte Wohnung wurde stark verrußt und beinahe die gesamte Einrichtung zerstört.

Bezüglich der Brandursache laufen nun die Ermittlungen der Kriminalpolizei.


Schreibe einen Kommentar