2.12.2019 – Einbruch in Großhadern

3.12.2019 München. Am Montag, 2.12.2019, verschafften sich bislang unbekannte Täter im Zeitraum von 07:15 Uhr bis 19:45 Uhr Zugang zu einem Doppelhaus in Großhadern.

Sie öffneten gewaltsam eine Terrassentür und durchsuchten die beiden dortigen Wohnungen, die über den Keller miteinander verbunden sind. Die Einbrecher konnten Schmuckgegenstände und Uhren entwenden im Wert von über Zehntausend Euro.

Nach der Tat entfernten sie sich unerkannt vom Tatort.

Das zuständige Fachkommissariat 53 (Einbrüche in private Objekte) hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugenaufruf:
Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Würmtalstraße, Sonnenblumenstraße und Pfingstrosenstraße (Großhadern) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)