20.5.2019 – Brand in einem Hotelzimmer in München

21.5.2019 München. Am Montag, 20.5.2019, gegen 11:30 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zimmerbrand in einem Hotelzimmer in der Schwanthalerstraße.

Das Personal des Hotels wurde über die Brandmeldeanlage über das Feuer alarmiert.

Bei einer Nachschau in dem leeren Zimmer durch das Personal erlitt ein Angestellter eine leichte Rauchgasvergiftung. Er wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand im Bereich des Hotelbettes löschen. Im Zimmer entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Weitere Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Das Kommissariat 13 hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.