3.2.2020 – Unfall in Obersendling

4.2.2020 München. Am Montag, 3.2.2020, gegen 17:45 Uhr, fuhr eine 54-Jährige aus dem Landkreis München beim Ausparken mit ihrem Pkw Ford in die Glasfront eines Lebensmittelmarktes in Obersendling.

Hierbei verwechselte die 54-Jährige offenbar den Rückwärts- mit dem Vorwärtsgang.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste vom Parkplatz abgeschleppt werden.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)