3.4.2019 – Unfall in München-Isarvorstadt

4.4.2019 München. Am Mittwoch, 3.4.2019, gegen 08:20 Uhr, fuhr ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau mit seinem Pkw VW die Fraunhoferstraße stadteinwärts (nordwestliche Richtung). Neben ihm auf dem gekennzeichneten Radweg fuhr ein 40-jähriger Münchner mit seinem Fahrrad Trek in gleiche Richtung.

Als der 32-Jährige auf Höhe der Kreuzung zur Baaderstraße nach rechts in diese einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem neben ihm fahrenden Fahrradfahrer. Dieser wollte die Kreuzung in gerader Richtung überqueren.

Durch den Anstoß mit dem Pkw stürzte der 40-Jährige auf die Fahrbahn und wurde dabei verletzt. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen den 32-Jährigen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie einem Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung ermittelt.

Während der Unfallaufnahme kam es aufgrund der vorübergehenden Sperrung eines Fahrstreifens zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.