30.7.2019 – Unfall in München

31.7.2019 München. Am Dienstag, 30.7.2019, gegen 07:50 Uhr, fuhr eine 41-jährige Münchnerin mit ihrem Pkw Audi auf der Lerchenstraße stadteinwärts.

An der Einmündung zur Lerchenauer Straße bog sie nach links in diese ein.

Beim Linksabbiegen übersah sie einen 38-jährigen Fahrradfahrer, der mit seinem Fahrrad auf der Querungsfurt der Lerchenauer Straße fuhr, um diese zu überqueren.

Es kam zu einem Zusammenstoß.

Der 38-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und erlitt dabei schwere Verletzungen, welche stationär in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Symbolfoto: Bayerische Polizei