4.10.2021 – Festnahme nach exhibitionistischer Handlung in Au

5.10.2021 München. Am Montag, 4.10.2021, gegen 08:45 Uhr, befand sich eine 36-Jährige mit Wohnsitz in München auf dem Fußgängerweg entlang der Isar in Richtung Reichenbachbrücke.

Auf Höhe der Weideninsel wurde die 36-Jährige zunächst von einem unbekannten Mann beobachtet, welcher in einem Gebüsch stand und sich selbst befriedigte. Dabei hielt er Blickkontakt zur 36-Jährigen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Nachdem die 36-Jährige den Notruf verständigt hatte, konnte der 26-jährige Tatverdächtige mit Wohnsitz in Ebersberg noch in Tatortnähe festgenommen werden.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und einer Anzeigenerstattung wurde der 26-Jährige entlassen.

Die Ermittlungen hat das Kommissariat 15 aufgenommen.