4.3.2020 – Sachbeschädigung durch Farbbeutel in München

5.3.2020 München. Am Mittwoch, 4.3.2020, gegen 03:30 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung an einer Fassade einer Behörde am Bob-van-Benthem-Platz.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand bewarfen mehrere unbekannte Täter das Gebäude mit Christbaumkugeln, die mit Farbe gefüllt waren.

Der entstandene Sachschaden wird auf circa 500 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen hat das Kommissariat 43 (Politisch motivierte Kriminalität – Links) übernommen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 43, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)