4.9.2021 – Person überquert in Berg S-Bahngleise und wird dabei tödlich verletzt

6.9.2021 München. Am Samstag, 4.9.2021, gegen 07:50 Uhr, befand sich ein 29-Jähriger aus München im Bereich von Bahngleisen Berg am Laim.

Zur gleichen Zeit fuhr dort eine S-Bahn in Fahrtrichtung Flughafen, die mit dem 29-Jährigen kollidierte. Dieser erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Der S-Bahnfahrer, der den Unfall mitbekam, stoppte den Zug und Einsatzkräfte der Polizei und des Rettungsdienstes wurden informiert.

Der S-Bahnfahrer wurde später von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Beim Zugverkehr kam es zwischen 07:50 und 09:30 Uhr im Bereich Leuchtenbergring und Dagelfing zu Beeinträchtigungen. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei handelt es sich wahrscheinlich um ein Unfallgeschehen, bei dem der 29-Jährige abgelenkt war.

Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall werden durch die Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums München geführt.