5.1.2022 – Staatsschutzrelevantes Delikt in Englschalking

5.1.2022 München. Am Mittwoch, 5.1.2022, gegen 09:00 Uhr, wurden im Bereich einer Baustelle in der Eugen-Jochum-Straße in Englschalking in einem dortigen Rohbau mehrere Schmierereien, zum Teil auch mit nationalsozialistischem Bezug festgestellt. Der genaue Tatzeitraum steht aktuell noch nicht fest.

Die diesbezüglichen Ermittlungen werden vom Kommissariat 44 des Polizeipräsidiums München geführt.

Zeugenaufruf:

Wer hat im Bereich der Baustelle Beobachtungen machen können, die zur Aufklärung der Tat dienlich sind?

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Personen, die hierzu sachdienliche Angaben geben können, werden gebeten, sich mit dem Kommissariat 44, Tel. 089/2910-0 oder auch mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Werbung: