6.5.2018 – Unfall in Milbertshofen

7.5.2018 München. Am Sonntag, 6.5.2018, gegen 23:00 Uhr, wollte ein 25-jähriger Münchner mit seinem Pkw Daimler von der Riesenfeldstraße in die Moosacher Straße nach rechts abbiegen.

Nachdem die Ampel für seine Fahrtrichtung auf Grünlicht umschaltete, beschleunigte er seinen Pkw so stark, dass er beim Abbiegevorgang die Kontrolle über sein Auto verlor.

Der 25-Jährige fuhr deshalb über den Rad- und Gehweg und anschließend gegen die Hauswand eines Anwesens in der Moosacher Straße.

WERBUNG:

Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Münchner Krankenhaus.

Der Pkw wurde durch den Aufprall im Frontbereich stark deformiert.

Am Gebäude wurden das Mauerwerk und die Eingangstür zu einem dortigen Geschäft beschädigt.

Der Gesamtschaden beträgt über 60.000 Euro.