1.4.2021 – Tödlicher Motorradunfall zwischen Esterndorf und Roßbach

2.4.2021 Roßbach/Niederbayern. Am 1.4.2021, kurz vor 18:00 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2115 zwischen Esterndorf und Roßbach zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Demnach kam ein 58-Jähriger aus der Gemeinde Arnstorf von Esterndorf kommend mit seinem Motorrad von der Fahrbahn ab und blieb schwerstverletzt im Graben liegen.

Trotz Reanimation durch die herbeigerufenen Rettungskräfte verstarb der Verunglückte noch an der Unfallstelle.

Die genauen Umstände des Unfallherganges sind derzeit noch Bestandteil der Ermittlungen.

Die Staatsstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt.

Es waren unter anderem ein Rettungshubschrauber, sowie die Feuerwehr Roßbach eingesetzt.

Die Ermittlungen werden durch Polizei Pfarrkirchen geführt.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)