18.11.2018 – Tödlicher Unfall auf der B301 bei Biburg

18.11.2018 Biburg. Heute morgen kam ein 19-Jähriger mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und verstarb noch an der Unfallstelle.

Am Sonntagmorgen ereignete sich auf der B301 bei Biburg ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus dem südlichen Landkreis Kelheim kam gegen 03:30 Uhr in Richtung Siegenburg bei Dürnhart nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

WERBUNG:

Das Fahrzeug fing offensichtlich sofort Feuer.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich der Pkw bereits im Vollbrand.

Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 €.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle geholt.

Die B301 war bis gegen 07:30 Uhr vollständig gesperrt.