2.7.2019 – Einbruch in Autohaus in Straubing

2.7.2019 Straubing/Niederbayern. Heute, 2.7.2019, wurde von einem Mitarbeiter eines Autohauses ein Einbruch festgestellt. Durch den/ die bislang unbekannten Täter wurde erheblicher Sachschaden verursacht. Die Kripo Straubing führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Heute früh, gegen 7:10 Uhr, bemerkte ein Mitarbeiter eines Autohauses in der Chamer Straße einen Einbruch. Dieser muss sich demnach in der Zeit von gestern, ca. 18 Uhr bis heute früh, ereignet haben.

Der/ die bislang unbekannten Täter drangen dabei in das Autohaus ein und versuchten mehrere Safes gewaltsam zu öffnen. Nach ersten Ermittlungen wurden keine Wertgegenstände entwendet. Erheblich ist jedoch der verursachte Sachschaden an den Safes und dem Inventar. Dieser beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Straubing führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer konnte im genannten Zeitraum im Bereich der Chamer Straße/ Gstütt verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten? Sachdienliche Hinweise an die Kripo unter der Telefon-Nummer 09421/ 868-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.