3.2.2021 – Vorsicht vor Telefonbetrügern – vermehrt betrügerische Anrufe in Niederbayern

3.2.2021 Niederbayern. Seit heute Vormittag, 3.2.2021, häufen sich die Meldungen besorgter Bürgerinnen und Bürger bei der Polizeieinsatzzentrale des Polizeipräsidiums über betrügerische Telefonanrufe – Vorsicht vor falschen Polizeibeamten, vermeintlichen Enkelkindern oder angeblichen Mitarbeitern von Microsoft.

Seit etwa 10:00 Uhr vormittags registrierte die Einsatzzentrale rund 14 Anrufe der sogenannten „Call-Center-Betrüger“.

Betroffen war vermehrt die Region Kelheim und Straubing. Erfreulich dabei, keiner der Angerufenen fiel bislang auf die Telefonbetrüger herein.

Seien Sie hellhörig und beenden Sie das Gespräch, sobald sich jemand am Telefon nach Bargeld, Wertgegenständen erkundigt oder sich am Telefon als Polizeibeamter oder als vermeintliches Enkelkind ausgibt und eine finanzielle Notlage vortäuscht.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)