30.5.2021 – Tödlicher Unfall in Herrnsaal

31.5.2021 Herrnsaal/Niederbayern. Am Sonntag, 30.5.21, gegen 18:20 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße KEH15 in Herrnsaal (Landkreis Kelheim) ein schwerer Verkehrsunfall.

Eine 24-jährige BMW-Fahrerin fuhr von Kapfelberg kommend in westlicher Richtung. Sie wollte nach links in den Herrnsaaler Ring abbiegen. Zeitgleich kam ihr aus Richtung Kelheimwinzer ein Motorradfahrer entgegen.

Die BMW-Fahrerin übersah den Kradfahrer und es kam im Einmündungsbereich zu einem Frontalunfall.

Der 57-jährige Motorfahrer aus dem Landkreis Kelheim erlitt so schwere Verletzungen, dass er nach erfolgloser Reanimation noch an der Unfallstelle verstarb.

Die BMW-Fahrerin erlitt einen starken Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)