31.12.2019 – Brand in Lengham bei Bad Birnbach

1.1.2020 Lengham bei Bad Birnbach/Niederbayern. Aus Unachtsamkeit im Umgang mit Feuerwerkskörpern kam es am Silvesterabend in Lengham bei Bad Birnbach zum Brand.

Der Geschädigte war mit seiner Familie beim Nachbarn und hat dort Feuerwerksbatterien abgebrannt. Nach etwa einer Stunde hat er die Überreste des Feuerwerks aufgeräumt und in der Garage vor die Mülltonne gestellt.

Vermutlich war die Glut in den Feuerwerksbehältern noch nicht erloschen, so dass sich die Plastiktonne gegen 22:30 Uhr entzündet hat. Dabei griff das Feuer auch auf den in der Garage geparkten BMW des Geschädigten über.

Als der Geschädigte das Platzen des vorderen linken Reifens hörte, ging er in die freistehende Garage und bemerkte den Brand, woraufhin die Feuerwehr verständigte wurde die den Brand vollständig löschte.

Es entstand ein Schaden von ca. 6.000 €.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)