4.10.2014 – Brand in Mitterfels

4.10.2014 Mitterfels(Niederbayern. Am Samstag (04.10.2014) kam es in der Haselbacher Straße zu einem Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude.

Bei dem Brand wurden zwei Personen leicht verletzt. Die Kripo Straubing hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 03.50 Uhr ging bei der Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Niederbayern die Mitteilung über den Brand ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Stallung in Brand. Den eingesetzten Feuerwehren gelang es rasch den Brand unter Kontrolle zu bringen.

Durch das Feuer ist ein in der Stallung untergestelltes Pferd verendet. Zwei Personen im Alter von 64 und 69 Jahren wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 100.000 Euro.

Die Kripo Straubing hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand können zur Brandursache noch keine Angaben gemacht werden.