4.10.2014 – Brand in Schöllnach

4.10.2014 Schöllnach. Am Samstag (04.10.2014) kam es in Schöllnach zu einem Brand in einem unbewohnten Einfamilienhaus. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizeiinspektion Straubing hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 06.00 Uhr wurde die Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Niederbayern von der Integrierten Leitstelle Straubing über den Brand informiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte das unbewohnte Einfamilienhaus bereits lichterloh. Das Haus brannte bis auf die Grundmauern nieder. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Straubing hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen. Zur Brandursache können nach derzeitigem Ermittlungsstand keine Angaben gemacht werden.