8.11.2013 – Unfall bei Freyung-Ort

9.11.2013 Freyung. Tödlich verletzt wurde eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, 8.11.2013, gegen 17:15 Uhr, auf der B 12 bei Freyung-Ort ereignete.

Ein 62-jähriger Pkw-Lenker aus dem Raum Freyung befuhr die B 12 von Passau kommend in Richtung Freyung. Kurz vor der Ausfahrt Freyung – Ort überquerte eine 80-jährige Fußgängerin, ebenfalls aus dem Raum Freyung, die B 12, wobei sie vom Pkw erfasst und hierbei tödlich verletzt wurde.

Die Fußgängerin war zuvor aus einem Linienbus, welcher ordnungsgemäß in einer Busbucht angehalten hatte, ausgestiegen. Trotz des hohen Verkehrsaufkommens nutzte die Fußgängerin nicht die vorhandene Unterführung, sondern wollte auf direktem Wege die B 12 überqueren.

Hinter dem Fahrer des beteiligten Pkw erfasste ein nachfolgender 44-jähriger Pkw-Lenker die Situation zu spät und prallte gegen den vor ihm bremsenden Pkw. An den beteiligten Fahrzeugen entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die B 12 war für ca. zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr musste weiträumig umgeleitet werden. Die Verkehrslenkungsmaßnahmen wurden von den Feuerwehren Freyung, Winklbrunn, Köppenreut, Röhrnbach und Denkhof übernommen.


Schreibe einen Kommentar