13.3.2020 – Einbruch in Regensburg

14.3.2020 Regensburg/Oberpfalz. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchte ein Unbekannter die Türe eines Bürogebäudes in der Landshuter Straße einzutreten. Der Versuch scheiterte.

In der Zeit zwischen Donnerstag, 12. März, 20.00 Uhr, und Freitag, 13. März 06.15 Uhr, trat ein Unbekannter mehrfach gegen eine Eingangstüre eines Bürogebäudes in der Landshuter Straße in Regensburg.

Die Eingangsschiebetüre wurde erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro.

Ins Gebäude gelangte der Unbekannte nicht.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt die weiteren Ermittlungen.

Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 0941/506-2888 entgegengenommen.

(Symbolfotos: Bayerische Polizei)