13.9.2014 – Brand in Sulzbach-Rosenberg

14.9.2014 Sulzbach-Rosenberg/Oberpfalz. Eine Seniorin wurde bei einem Wohnhausbrand in Sulzbach-Rosenberg schwerst verletzt.

Aus bisher nicht geklärter Ursache brach am Samstag, 13.09.2014, gegen 12.30 Uhr, im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses im Höhenweg ein Brand aus. Die alleine im Haus befindliche 85-jährige Bewohnerin erlitt hierbei schwerste Brandverletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklink geflogen.

Unter Leitung von KBM Buchwald wurde der Brand durch die örtlichen Feuerwehren Sulzbach-Rosenberg sowie der umliegenden Gemeinden bekämpft und konnte nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden.

An dem Wohnhaus entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden durch die KPI Amberg geführt.