21.1.2022 – Vollbrand zweier Scheunen in Grabitz

21.1.2022 Grabitz/Oberpfalz. Eine Scheune geriet in Flammen. Das Feuer griff auch auf ein benachbartes landwirtschaftliches Gebäude über.

Am Freitag, 21. Januar 2022, gegen 10:45 Uhr, erging eine Mitteilung über den Brand auf einem Gehöft in Grabitz.

Bei Eintreffen der Streife der Polizeiinspektion Furth im Wald stand eine Scheune, welche an ein Wohnhaus angebaut ist, bereits in Vollbrand.

Das Feuer hatte zu diesem Zeitpunkt auch schon auf das benachbarte landwirtschaftliche Gebäude übergegriffen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Brand konnte durch die Kräfte der umliegenden Feuerwehren gelöscht werden.

Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr wurden die beiden anliegenden Wohnhäuser nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Verletzt wurde durch das Feuer niemand. Zur Brandursache kann bislang noch nichts gesagt werden.

Die Brandermittler der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg haben die Ermittlungen vor Ort übernommen.

Werbung: