24.11.2020 – Versuchte Einbrüche in drei Regensburger Geschäfte

24.11.2020 Regensburg/Oberpfalz. Unbekannte Täter hatten in der vergangenen Nacht versucht, in mehrere Geschäfte einzubrechen. Sie hinterließen einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Mehrere bislang unbekannte Täter beschädigten am Dienstag, gegen 01:00 Uhr, mehrere Fensterscheiben in der Furtmayrstraße in Regensburg, nahe der Arkaden.

Da die Täter in Keines der drei Geschäfte gelangen konnten, flüchteten sie ohne Beute.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge nahe der Arkaden gegen 01:00 Uhr festgestellt haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0941/506-2888 entgegen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)