29.7.2013 – Feuer in Parsberg

30.7.2013 Parsberg. Bei einem Zimmerbrand verstarb ein Rollstuhlfahrer, zwei weitere Personen wurden ins Krankenhaus verbracht.

Am Montagnachmittag teilte ein Anwohner gegen 16:45 Uhr der Polizeieinsatzzentrale mit, dass aus einem Haus in 92331 Parsberg, Breitenthal, dichter Rauch dringt.

Die verständigten Feuerwehren konnten eine ältere Frau aus dem Haus retten und den Brand schnell löschen. Die Atemschutzträger fanden aber auch einen 55-jährigen Rollstuhlfahrer im Anwesen, für den jede Hilfe zu spät kam.

Beim Brand im Wohnzimmer entstand Sachschaden in unbekannter Höhe, die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei Regensburg übernommen.

Am Brandort waren die Feuerwehren aus Parsberg, Hörmannsdorf und Ronsolden unter Leitung von Kreisbrandrat Bögl eingesetzt.


Schreibe einen Kommentar