8.9.2021 – Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle auf der A6

9.9.2021 Oberpfalz. Polizeibeamte wollten am gestrigen Tag, 8.9.2021, auf der BAB A6 auf dem Parkplatz Stocker Holz, zwischen AS Schmidgarten – AS Nabburg ein Fahrzeug kontrollieren.

Bei der Kontrolle flüchtete der Fahrer. In diesem Zusammenhang kam es zum polizeilichen Schusswaffengebrauch gegen die Reifen des Fahrzeugs. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt nun die Hintergründe.

Gegen 14:45 Uhr unterzogen Polizeibeamte auf dem Parkplatz Stocker Holz, BAB A6, Landkreis Schwandorf, einen Pkw einer Kontrolle. Hierbei wurde festgestellt, dass das Fahrzeug in Österreich als gestohlen gemeldet war.

(Symbolfoto, Quelle: Bayerische Polizei)

Bei der Kontrolle flüchtete der Fahrzeugführer. Es kam zum Schusswaffengebrach gegen die Reifen des Fahrzeugs.

Der Mann konnte noch eine kurze Strecke auf der BAB A6 in Fahrtrichtung Waidhaus zurücklegen, bis er letztendlich am Standstreifen angehalten und unverletzt sowie widerstandslos festgenommen werden konnte.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt nun die Hintergründe und den genauen Ablauf zu diesem Vorfall.