1.11.2013 Alpinunfall – “Große Bischofsmütze”

1.11.2013 Salzburg. Ein 36-jähriger Alpinist aus dem Bezirk St. Johann ist am 1. November 2013 mittags beim Alleingang auf die “Große Bischofsmütze” ausgerutscht.

Dabei verletzte er sich am Bein. Ein Bergführer und Bergretter aus Filzmoos war zufällig in der Nähe.

Er blieb bei den Verletzten, bis der Rettungshubschrauber eintraf und den Mann in ein Krankenhaus brachte.