1.11.2013 – Brand in Graz

2.11.2013 Graz/Steiermark. Gegen 17:00 Uhr des 1.11.2013 schaltete ein 48-Jähriger Grazer den Ofen seiner Sauna ein.
Er übersah dabei, dass sich auf dem Saunaofen ein Holzkübel befand.

Der Kübel entzündete sich und setzte in der Folge die ganze Sauna in Brand. Das Feuer konnte vom Besitzer und seiner Gattin mit Feuerlöschern und Wasser erfolgreich bekämpft werden.

Die verständigte Feuerwehr musste keine Löscharbeiten mehr durchführen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.


Werbung