1.11.2013 – Unfall in Brückl

2.11.2013 Brückl/Kärnten. Am 1.11.2013, um 18:55 Uhr, lenkte ein 30-jähriger Frau aus Graz seinen PKW auf der St. Veiter Straße (B 82) im Ortsgebiet von Brückl, gleiche Gemeinde, Bezirk St. Veit/Glan, in Richtung St. Veit/Glan.

Kurz vor der Ortsausfahrt kam ihm ein PKW, gelenkt von einer 61-jährigen Pensionistin aus der Gemeinde Völkermarkt, entgegen. Aus bisher noch unbekannter Ursache kam es zwischen diesen beiden PKW zu einer Kollision im Begegnungsverkehr.

Dabei erlitten die beiden Fahrzeuglenker sowie die im Fahrzeug des Angestellten aus Graz mitgefahrene Gattin und ihr drei Monate altes Kleinkind Verletzungen unbestimmten Grades.

Alle vier Verletzten wurden nach Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die St. Veiter Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Bergung der Verletzten und der Fahrzeug teilweise für den gesamten Verkehr gesperrt.