10.11.2013 – Unfall in Linz

10.11.2013 Linz/Oberösterreich. Ein 54-jähriger Pensionist aus Wels fuhr am 10. November 2013, um 10:15 Uhr, mit seinem PKW in Linz auf der Goethestraße zur Franck Straße, um diese geradeaus zu überqueren.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 73-jähriger Pensionist aus Linz mit seinem PKW auf der Khevenhüllerstraße zur Kreuzung mit der Goethestraße, um diese geradeaus zu queren.

Der 54-Jährige fuhr offensichtlich bei Rotlicht in die Kreuzung ein und stieß gegen den aus seiner Sicht von links kommenden Wagen, der durch die Wucht gegen das Buswartehaus geschleudert wurde.

Der 73-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins AKH Linz eingeliefert. Das Wartehaus wurde schwer beschädigt.