10.11.2013 – Unfall in Stanzach

10.11.2013 Stanzach/Tirol. Am 10.11.2013, gegen 07:37 Uhr, lenkte ein 22jähriger Lenker aus dem Bezirk Reutte sein Fahrzeug von Pflach kommend in Fahrtrichtung Bach. Auf der B 198 (Lechtal Bundesstraße) kam der Mann aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss (1,4 Promille) von der Fahrbahn ab.

Sein Fahrzeug überschlug sich zuerst auf der Fahrbahn, bevor es ca. 10m rechts neben der Straße zum Liegen kam. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Nachfolgende PKW Lenker leisteten dem Verunfallten, welcher unbestimmten Grades verletzt war, bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes Erste Hilfe. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Reutte wurde der Verletzte in das Bezirkskrankenhaus Reutte verbracht.

Bearbeitende Dienststelle: PI Elbigenalp