10.9.2021 – Unfall in St. Margarethen

11.9.2021 St. Margarethen/Salzburg. Am Abend des 10.9.2021 fuhr ein 56-jähriger Einheimischer mit seinem E-Bike bei eintretender Dunkelheit auf der Bundesstraße 96 von St. Margarethen kommend in Richtung Unternberg und wollte nach links in einen Feldweg einbiegen.

Bei diesem Abbiegemanöver wurde er von einem nachfolgenden PKW, gelenkt von einem 27-jährigen Lungauer erfasst und zu Boden geschleudert.

Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Erstversorgung durch das rote Kreuz ins Krankenhaus Tamsweg eingeliefert.

Während der Alkomattest beim PKW Lenker ein negatives Ergebnis erbrachte, ergab jener beim E-Bike Lenker einen Wert von rund 1,5 Promille.


Werbung