11.9.2021 – Unfall in Straßwalchen

12.9.2021 Straßwalchen/Salzburg. Am 11.9.2021, um 19:10 Uhr fuhr ein 45-jähriger Fahrzeuglenker aus Straßwalchen mit seinem PKW auf der B147, Umfahrung Straßwalchen, in Fahrtrichtung Steindorf.

Auf Höhe Strkm. 0,800 kam der Einheimische mit seinem PKW aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr auf eine steile Straßenböschung und überschlug sich einige Male.

Der PKW kam schließlich auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der Unfalllenker musste von der FF Straßwalchen aus dem totalbeschädigten Autowrack geborgen werden.

Der Lenker erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mittels RK ins UKH Salzburg verbracht.

Ein vor Ort durchgeführter Alkovortest ergab einen Wert von 0,89 mg/l.

Die Umfahrung Straßwalchen war für ca. 1 Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.


Werbung