12.9.2021 – Schlägerei in Reutte

12.9.2021 Reutte/Tirol. Nach einer vorerst verbalen Streitigkeit zwischen einem 42-jährigen iranischen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma mit einem 42-jährigen Österreicher, im Zusammenhang mit einem Lokalverbot, kam es gegen 03:45 Uhr des 12.9.2021 vor einem Lokal in Reutte zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen den angeführten Personen und einer 32-jährigen österreichischen Staatsangehörigen.

Dabei wurden der iranische StA und die 32-järhrige österreichische StA unbestimmten Grades verletzt.

Nach Abschluss der Erhebungen folgen Anzeigen an die zuständigen Behörden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Reutte


Werbung